Ziele

Durch das Seminar sollen Sie ein informierter, mitdenkender, selbständiger Patient werden.

Moses möchte ...

  • den Menschen helfen, Experten im Umgang mit ihrer Epilepsie zu werden.
  • es Menschen mit Epilepsie und ihren Angehörigen ermöglichen, die Krankheit mit ihren diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen besser zu verstehen.
  • zum offenen Umgang und der aktiven Bewältigung der Epilepsie beitragen.
  • Hilfe zur Selbsthilfe leisten.
  • Verständnis für die psychosozialen Fragen und beruflichen Aspekte wecken.
  • den Betroffenen helfen, ein informierter Partner im therapeutischen Bemühen zu werden, um ein Leben mit möglichst wenigen Einschränkungen führen zu können.

Dazu sollen Menschen mit Epilspie

  • die Krankheit und ihre Auswirkungen verstehen.
  • lernen mit der Krankheit umzugehen und sie aktiv bewältigen.
  • diagnostische und therapeutische Maßnahmen kennen lernen und verstehen.
  • Verständnis für psychosoziale Fragen und Aspekte entwickeln.
  • Selbsthilfe und Eigeninitiative stärken.
  • Botschafter der eigenen Krankheit werden.
  • Im Alltag mit möglichst wenig Einschränkungen leben

Mit der Epilepsie besser zurecht kommen

Patienten, die an MOSES teilnahmen, hatten danach weniger Anfälle, weniger Nebenwirkungen, wussten mehr über ihre Erkrankung und konnten besser mit ihr umgehen!