Der Fortschritt liegt im Austausch des Wissens

Sie haben eine Interesse an einer Ausbildung zum MOSES-Trainer?

Die Ausbildung zum MOSES-Trainer hat das Ziel, Angehörige aus den Gesundheitsberufen zur effektiven Durchführung des Modularen Schulungsprogramms Epilepsie (MOSES) zu befähigen. Hierzu sind Vorkenntnisse aus dem Fachgebiet der Epileptologie als Voraussetzung notwendig.

MOSES Trainer bedeutet

  • fachlicher Berater zu sein, Informationen transparent machen und verständlich vermitteln.
  • Erfahrungen zur Verfügung stellen, damit die Teilnehmer diese sich zu eigen machen
  • Die Kommunikation zwischen den Teilnehmern fördern, damit sie Erfahrungen austauschen und individuelle Einstellungen und Verhaltensweisen überdenken können
  • Eine Lernatmosphäre schaffen, die gemeinsames Erarbeiten von Information, gemeinsames Erarbeiten von Problemlösungen, Entwickeln von Selbständigkeit und aktives Mit-Denken und Mit-Arbeiten ermöglicht.

Train-the-Trainer-Seminare

Da der Erfolg eines Schulungsprogramms auch von der Professionalität seiner Trainer abhängig ist, müssen Train-the-Trainer-Seminare besucht werden, bevor eigenverantwortlich Schulungen durchgeführt werden können.

Trainer-Kurse 2018