MOSES-Autorengruppe

Dr. med. Hartmut Baier

Facharzt für Neurologie, Chefarzt der Abteilung für Epileptologie, ZfP Südwürttemberg in Ravensburg

Studium der Humanmedizin von 1979 bis 1985 an den Universitäten Göttingen und Heidelberg. Danach Assistenzarzt in Hamburg und am Epilepsiezentrum Bethel in Bielefeld und Oberarzt an der Neurologische Klinik der Universität Ulm und am Schweizerisches Epilepsiezentrum Zürich.

 

 

Ingrid Coban

Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Klinische Sozialarbeiterin M.A.

Leiterin der Sozialtherapeutischen Dienste im Krankenhaus Mara gGmbH, Epilepsie-Zentrum Bethel und Behindertenmedizin

Vorstandsmitglied Sozialarbeit bei Epilepsie e. V., Organisation von Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagungen

Studium Sozialarbeit und Sozialpädagogik an der Ev. Fachhochschule für Sozialwesen in Berlin, 2004-2006 Masterstudiengang Klinische Sozialarbeit an der Katholischen Hochschule Berlin, 1998-2007 Sozialarbeiterin in der Epilepsie-Ambulanz Charité Campus Virchow-Klinikum, 2002-2007 Koordination EURAP-Germany. Seit 2008 Epilepsie-Zentrum Bethel, Krankenhaus Mara gGmbH.

MOSES-Trainerin, Durchführung von MOSES-Seminaren ca. 2mal/Jahr.

 

 

Dr. med. Dieter Dennig

Facharzt für Neurologie. Als Neurologe niedergelassen in Stuttgart-Bad Cannstatt . Die Praxis ist als Schwerpunktpraxis für Epileptologie von der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie anerkannt.

Schatzmeister und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie von 1996 bis 2008. Mitbegründer des Qualitätszirkels Synapse Stuttgart

Durchführung von MOSES-Seminaren (Epilepsieschulungen für Betroffene und Angehörige) seit 1998 zwei- bis dreimal im Jahr.

 

 

Mirijam Geiger-Riess

Diplom-Psychologin, Klinische Neuropsychologin GNP, Systemische Therapeutin DGSF

Mitarbeiterin in den Arbeitskreisen „Aufmerksamkeit und Gedächtnis“ und „Epilepsie/ Erwachsene“ der Gesellschaft für Neuropsychologie e.V. (GNP)

Studium der Psychologie mit Schwerpunkt Neuropsychologie an den Universitäten Trier und Freiburg im Breisgau. Danach Tätigkeit als Neuropsychologin in der Neurologischen Klinik Bad Neustadt/ Saale. Seit 2008 tätig im Epilepsiezentrum Bodensee, ZfP Südwürttemberg in Ravensburg. Arbeitsschwerpunkte: Neuropsychologische Diagnostik und Therapie bei Menschen mit Epilepsie, ohne und mit geistiger Behinderung. Psychodiagnostik bei Menschen mit psychisch bedingten Anfällen. Psychotherapiegruppe zur Krankheitsverarbeitung im Rahmen der Komplexbehandlung bei schwer behandelbaren Epilepsien. Durchführung von MOSES-Seminaren

 

 

Gabi Haferkamp

Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten und Med.-techn. Radiologieassistentin. Mitarbeiterin der Epileptologischen Schwerpunktpraxis Ralf Berkenfeld in Neukirchen-Vluyn/Niederrhein.

Nach Tätigkeiten im internistischen und radiologischen Bereich sowie der Arbeitsmedizin seit 2001 in der Neurologie. Weiterbildung zur Epilepsiefachassistentin. Beratung von Menschen mit Epilepsie und ihren Familien. Mitarbeit im Netzwerk Epilepsie und Arbeit (NEA) Fachteam Nordrhein-Westfalen. MOSES-Schulungen seit 2001 mehrmals im Jahr.

 

 

Dr. med. Frank Kerling

Facharzt für Neurologie, Leitung Abteilung konservative Epileptologie, Neurologische Klinik, Krankenhaus Rummelsberg gGmbH, Schwarzenbruck bei Nürnberg

Studium der Humanmedizin 1986 - 1992 an der Universtität Erlangen. Assistenzarzt in Erlangen und Regensburg, Oberarzt am Epilepsiezentrum Erlangen und Oberarzt der Neurologischen Uniklinik Ulm, seit 2012 Leitender Oberarzt der Neurologischen Klinik, Krankenhaus Rummelsberg, MOSES-Trainer seit 2001.

 

 

Maria Lippold

Dipl.-Sozialarbeiterin / Dipl.-Sozialpädagogin (FH)

Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg-Kleinwachau gGmbH

Sozialarbeiterin, stellvertretende Leiterin des Psychosozialen Dienstes im Fachkrankenhaus und Sozialarbeiterin in der Epilepsieberatungsstelle Dresden

Krankenschwester, Diakoniepflegerin Fachrichtung Arbeitstherapie, Studium Sozialarbeit und Sozialpädagogik an der Fachhochschule Potsdam, Zusatzausbildung Epilepsie, Grundkurs

1993-2005 Epilepsiezentrum Berlin-Brandenburg: Fachkrankenhaus, Wohnstätte für Menschen mit Epilepsie und komplexen Behinderungen, Abteilung für Berufliche Rehabilitation junger Menschen mit Epilepsie

seit 2005 Sächsisches Epilepsiezentrum Radeberg-Kleinwachau gGmbH

MOSES-Trainerin, seit 2002 Durchführung von MOSES-Seminaren

 

 

Dr. med. Brigitte Scheid

Fachärztin für Neurologie, Fachärztin für Psychiatrie, Zusatzbezeichnung Psychotherapie.

Niedergelassen in Leipzig mit einer Neurologisch-Psychiatrischen Praxis. Die Praxis ist als Schwerpunktpraxis für Epileptologie anerkannt (www.np-koenigsbau.eu).

Neurologische Ausbildung an der Klinik für Epileptologie der Universität Bonn sowie am Klinikum Leverkusen. Anschließend psychiatrische Facharztausbildung an der Universitätsklinik Bonn und Tätigkeit als Oberärztin an der Universitätsklinik Halle. Durchführung von MOSES-Schulungen seit 2011.

 

 

Dr. med. Ulrich Specht

Facharzt für Neurologie und Psychiatrie, Rehabilitationswesen.

Leitender Arzt der Rehabilitationsklinik www.epilepsie-rehabilitation.de und der Abteilung für junge Erwachsene mit Epilepsie (JEEP) des Krankenhaus Mara, Bielefeld www.mara.de/epilepsiezentrum.de

Mitglied der Führerschein-Kommission der Deutschen Gesellschaft für Epileptologie, Mit-Herausgeber der „Informationstafeln Epilepsie“, Vorsitzender des „Vereins zur Förderung von Epilepsieschulungen“ e.V. (VEpS).

Wissenschaftliche Veröffentlichungen zu den Epilepsie-Themen: Rehabilitation und berufliche Fragen, Compliance, Stigmatisierung, Nebenwirkungen von Antiepileptika, klinische Epileptologie, Fotosensibilität, Kleinhirnatrophie.

 

 

Rupprecht Thorbecke

M. A. Medizinsoziologe.

Veröffentlichungen zu sozialen und beruflichen Schwierigkeiten und zur Lebensqualität von Menschen mit Epilepsie. Mitautor der Epilepsieberichte 85 und 98, Mitglied verschiedener nationaler und internationaler Epilepsie-Kommissionen.

1990 – 2007 Leiter der sozialtherapeutischen Dienste, Klinik Mara und 1997 – 2007 zusammen mit Dr. U. Specht Leiter der Rehabilitationsabteilung für Anfallskranke, Epilepsie-Zentrum Bethel. Mitglied der Executive Group für das Schulungsprogramm MOSES. Durchführung von MOSES-Seminaren (Epilepsieschulungen für Betroffene und Angehörige) seit 1998 mehrmals im Jahr.

Frühere Mitherausgeber

Klaus Göcke

Dr. Sibylle Ried †

Dipl. Psych. Rainer Wohlfarth, M.A.

Unter Mitwirkung von

PD Dr. med. Harald Broecker

Dipl. Psych. Gerd Heinen

Dr. med. Michael Lang

Dr. med. Thomas Lenders

Prof. Dr. med. Gerhard Luef

Iris Ott Hofmann

Prof. Dr. med. Dietz Rating

Dr. rer. nat. Helmut Reith

Dr. phil. Christiane Schmid-Schönbein

Dipl. Sozialpäd. Gisela Schüler

Dr. med. Peter Schüler

Renate Schultner †

Ursula Schuster

Prof. Dr. theol. Hans J. Schwager †

Prof. Dr. med. Ulrich Stephani

Dr. med. Stefan Stodieck